Unsere neue Heimat
Bonnie und Basti machen Urlaub auf GC

Für grössere Ansicht auf das Bild klicken!

Parque Doramas
Wir sind an unserem ersten Etappenziel angekommen. Dies ist der Parque Doramas, einer der schönsten und grünsten Parks von Las Palmas. Hierher sind Wolfgang und ich vor der Hitzewelle im Sommer 2009 geflüchtet.
Skulptur
Gleich im Eingangsbereich steht diese Statue. Sie symbolisiert den Untergang der Ureinwohner (Guanchen) Gran Canarias und das Ende ihrer Kultur. Einige Guanchen stürzen sich in die Schlucht, um sich den spanischen Eroberern nicht unterwerfen zu müssen.
Palmen und..äh..Bäume
Hier im Park gibt es viele interessante Bäume und Pflanzen, ich kann euch aber leider nicht sagen, wie die alle heißen. Botanische Bestimmungen sind nicht so mein Fall.
Hotel Santa Catalina
Das Hotel Santa Catalina ist das älteste Luxushotel Gran Canarias. Es wurde 1890 im Kolonialstil erbaut, ist immer noch in Betrieb und steht bei Prominenten hoch im Kurs.
Brokkoli-Bäume

Diese Bäume haben es mir angetan, sie stehen an der Rückseites des Parks am Straßenrand. Ich finde, die sehen aus wie riesige Brokkolis.
Durchgang
Wir haben das Pueblo Canario (Nachbildung eines traditionellen kanarischen Dorfes) durchquert und begeben uns in den hinteren Teil des Parkes. Leider hat keiner von uns Fotos vom Pueblo gemacht.
Springbrunnen
In diesem Teich leben eine Menge dicker, vollgefressener Goldfische. Hauptsächlich leben sie von der Spucke, die freche Besucher auf sie runterrotzen. :-D Nee, wir doch nicht, außer vielleicht...*ratet doch mal*
Wasserspiele
Überall im Park sieht man kleine Wasserspiele und eine große Vielfalt an verschiedenen Pflanzen. Wenn einem im Sommer die Sonne die Haut von den Knochen brennt (46° im Süden), dann ist es hier immer noch erträglich (schlappe 34°).
Panorama
Von der Straße oberhalb des Parks blicken wir noch einmal zurück. Man kann bis hinunter zum Hafen sehen, aber der ist nicht so nah, wie es aussieht...jedenfalls nicht, wenn man die Strecke mit dem Auto fährt.
Kraftmeier
Während Wolfgang noch unterwegs ist, um das Auto zu holen, versucht Basti schon mal, einen Platz zum Parken freizumachen. Wenn das nicht klappt, steigen wir eben mitten auf der Straße in's Auto ein, das machen die Canarios auch alle so.

Seite  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26